Thorsten und Daniela Vogedes regieren in Vörden

König mit Hofstaat 201617

Vor fast einem Jahr konnte Thorsten Vogedes beim Königsschiessen am Schützenfest Montag die Königswürde unserer Bruderschaft erringen. Damit folgt er, nach genau 30 Jahren, seinem Vater in die Riege der Vörderner Schützenkönige. Zu seiner zukünftigen Königin erkor er seine Frau Daniela. Am diesjährigen Schützenfest Samstag werden sie zusammen mit ihrem Hofstaat beim traditionellen Königswechsel am Kump ihre Regentschaft antreten.
Dem scheidenden Königspaar Julian Finkam und Sandra Günnewicht und ihrem Hofstaat möchte der Vorstand der Schützenbruderschaft seinen Dank für das vergangene Jahr ihrer Regentschaft aussprechen und einen gebührenden Abschluss beim diesjährigen Fest wünschen.

Das Foto zeigt (von links):
Antje und Paul Elsing, Sabine Obergassel und Marcus Nekes, das Königspaar Daniela und Thorsten Vogedes, Janine Koch und Thorsten Hölting sowie Bettina und Christian Habke.

Schützen jubeln über Kinderkönigin

IMG_0280

In weniger als vier Wochen findet unser Schützenfest statt – die Vorfreude steigt. Neben den Erwachsenen freuen sich auch die Kinder aufs Fest und jubeln mit ihrem Kinderkönigspaar.
In diesem Jahr konnte sich Tabea Tenge im engen Rennen um die Regentschaft durchsetzen. Ihr zur Seite steht Marlon Hecker. Als Hofstaat feiern Emely Schröder und Ben Rasche sowie Leoni Rau und Merlin Winter tatkräftig mit.
Wie auf dem Bild zu sehen ist, gratulieren Andreas Offergeld und Elmar Lange (Oberste der Jung- und Altschützen) der neuen Regentin sehr herzlich und freuen sich mit ihr zusammen auf ein tolles Fest mit vielen Gästen aus Nah und Fern.