Sieg mit 245 Ring

Die Volkstanzgruppe hat das Vereinsvergleichsschießen 2009 mit 245 Ring für sich entschieden und sich die Wandertrophäe der Schützenbruderschaft gesichert.

Auf den weiteren Platzen folgten:
Altschützen (243) nach Stechen; Schießgruppe Vörden (243); Fußballmannschaft SG Altenbergen/Vörden und Kirchenchor Vörden (jeweils 241); Knobelclub, Freiwillige Feuerwehr Löschgruppe Vörden und Angelverein (jeweils 239); Heimat- und Kulturverein Marienmünster (238); Jungschützen (237); Tennisabteilung SV Vörden (235); KFD Vörden Eilversen (230); „Handschuh-Tisch“. (225)

Wir gratulieren den Mitgliedern der Volkstanzgruppe und danken allen
Teilnehmern.

[singlepic id=3824 float=leftclear,gal,0]

Rückblick auf ein fröhliches Fest

Mit der Schützenmesse am Freitagabend begann das diesjährige Schützenfest, mit der Band „Supreme“ endete es am Montagabend. Dazwischen lagen viele gelungene, frohe Stunden bei den Umzügen genauso wie im Festzelt.

Mit Paul Elsing errang nach 5 Jahren des Altschützenregiments wieder ein Jungschütze die Königswürde. Eingerahmt von den zahlreichen Schützen, Musikern und festlich geschmückten Straßen bildete Paul zusammen mit seiner Königin Antje Dortelmann und ihrem Hofstaat den strahlenden Mittelpunkt des Schützenfestes.

Zum vollständigen Schützenfestnachbericht